Das wunderschöne Hochtal von Collecroce

Rosen und Orchideen in Villa della Cupa

Der Frhühling in Villa della Cupa

Frühling ist da und die Blumen zeigen das neue kommende Leben!

Schnee, Schnee und nochmal Schnee!

Der Schnee in Villa della Cupa!

Der Herbst in Villa della Cupa

Der Schnee in Dezember in Villa della Cupa: Wunderbar!

Villa della Cupa, ein wundervoller wahrer Ort!

Claudia Anahi hat uns geschrieben:

“Villa della Cupa, ein wundervoller wahrer Ort!
Da kann man spazieren gehen und dabei einen selbst gepflückten Apfel essen. Die Bäume stehen einladend und zum greifen nah, keine Gifte, keine Pestizide, einfach der Natur ihren freien lauf lassen. Deshalb ein wahrer Ort, ein Platz wo die Jahreszeiten nicht vom Kalender, sondern von der Natur bestimmt werden.
Ich mag es sehr immer wieder da zu sein!
Alles Liebe!”

Unsere Früchte

Wir haben Honig!!

Auch diesem Jahr haben wir in Villa della Cupa den Honig!
Im Frühling und Sommer haben unsere Bienen viel gearbeitet um ihre goldene Frucht zu produzieren.
Wegen dem regnerischen Sommer, ist der Honig nicht so viel, weil die Bienen nicht so gut arbeiten konnten, aber es ist ein sehr schöner Wildblumen-Honig: angenehm fruchtig, cremig, goldgelb und aromatisch.
Wir sind natürlich zufrieden mit dem was sie gesammelt haben, und wir bereiten schon die Bienenstöcke für die nächste Jahreszeit her.
Dank unseren Bienen frühstücken wir jeden Tag mit einem leckern Millefiori!!!